Historie

Der Kunstverein OFF ART in Günzburg wurde im Jahre 1992 gegründet. Der Zweck des Vereins besteht in der Förderung von Kunst und Kultur, des Verständnisses von Gegenwartskunst, im besonderen der Bildenden Kunst. Dieses Verständnis soll durch regelmäßige Veranstaltungen wie Ausstellungen und Vorträge gefördert werden.  

 

ARTIK

Fast alle 2 Jahre findet die allgemeine Ausstellung ARTIK statt (Kunst im Krankenhaus), an der sich die Mitglieder des Kunstvereines aber auch anderweitig eingeladene Künstler/innen beteiligen können. An dieser Veranstaltung findet die Vergabe des Kunstpreises des Landkreises Günzburg statt. Während des Jahres werden Atelierbesuche organisiert, außerdem Vorträge gehalten. Der Besuch von Ausstellungen in der näheren Umgebung ergänzen das Programm.

 

Neue Ausstellungflächen
Eine neue Ausstellungsfläche wurde 2015 publikumswirksam im Zentrum Günzburgs in Zusammenarbeit mit der Stadt Günzburg geschaffen: die 'Galerie im Schloss‘. Sie befindet sich im Rathaus. Hier finden Sonderausstellungen mit z.B. Vergabe des Kunstpreises der Stadt Günzburg statt, der seit 2011 vergeben wird.

Ausstellungen 2017

Jahresausstellung zum 25jährigen Bestehen

Zur Jahresausstellung des Kunstvereins laden wir Sie wieder in die Galerie Groß in Burgau, in die Norbert-Schuster-Str. 6 ein.

Dieses Jahr gilt es, das 25jährige Bestehen des Kunstvereins OFF ART zu feiern.

 

 

Vernissage ist am Freitag, 24.11. um 19.00

 

Finissage am Sonntag, 17.12. um 16.00.

 

Die Mitglieder des Vereins stellen Ihre aktuellen Werke aus, die Sie käuflich erwerben können.

Mitglieder des OFF-ART Kunstvereins stellen ihre Werke im neuen Amtsgericht Günzburg, Ichenhauser Str. 16 aus.

 

Die OFF-ART Kunstausstellung ist bis Ende des Jahres 2017 zu den Öffnungszeiten des Amtsgerichts zu besichtigen.

 

Mo - Fr von 8 - 15 Uhr (letzter Einlass) Bitte an der Pforte des Amtsgerichts anmelden.

Ausstellungen 2016

Jahresausstellung 2016

Die Jahresausstellung des Kunstvereins fand in einem veränderten Rahmen wieder in der Galerie Groß in Burgau statt. Kleinere Räumlichkeiten brachten uns dazu auch Posterständer für die Vielzahl der Arbeiten zu verwenden. Diesmal dauerte die Ausstellung dafür 4 Wochen.

Impressionen der Vernissage

Justitia trifft die Kunst

Die Ausstellung, die der Kunstverein OFF-ART organisiert hat, findet in den neu gebauten und sehr ansprechenden Räumen des Amtsgerichts in Günzburg statt. Wir haben dort eine Ausstellungs-fläche in den Gängen und Foyers von ca. 120 laufenden Metern zur Verfügung. Die Vernissage fand großen Anklang und fand gleichzeitig mit dem TAG DER 0FFENEN TÜR des Amtsgerichts am 24.04.2016 statt. Die Ausstellung findet bis Ende 2016 statt.

 

> Presse

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unten: Impressionen der Vernissage

 

Ausstellungen 2015

Jahresausstellung des Kunstvereins

Künstler des Kunstvereins OFF-ART stellten ihre kleinen und erschwinglichen Werke in Burgau in der Galerie Groß aus.

 

Die Vernissage mit Improvisationen des NEUEN THEATER BURGAUS waren ein voller Erfolg. Bereits bei der Vernissage wurden etliche Kunstwerke verkauft. Herzlichen Dank für Ihre Teilnahme und den unterhaltsamen Abend.

 

 

Impressionen der Vernissage

Moderne Kunst in alten Mauern - 2015

Kunstpreis der Stadt Günzburg in Zusammenarbeit mit OFF-ART

 

Am 18. Mai 2015 fand die großartige Vernissage im Rathaus und Amtsgericht mit der Vergabe des 2. Kunstpreises der Stadt Günzburg statt. Die Ausstellung war bis Ende November 2015 zu besichtigen.

1. Preis

Barbara Mechler aus Fürstenfeldbruck

 

2. Preis

Rolf Eichelmann, Burgau

 

 

3. Preis

Eva Lucie Triftshäuser, Ottobrunn

 

 

Ausstellung 2014

Auch in diesem Jahr fungiert die Galerie Groß in Burgau als Gastgeber für die Jahresausstellung des Kunstvereins Off-Art.
In der Galerie Groß haben 26 Künstler insgesamt 85 Bilder und elf Skulpturen eingereicht, sodass für jeden Geschmack etwas dabei sein kann. Dass aus Platzgründen bei dieser Fülle an Werken nur kleinere Formate gehängt werden können, tut der Vielfalt und Qualität der Ausstellung keinen Abbruch.

Ausstellungen 2013-2014

SkulpturenPark 2013

Der Kunstverein OFF-ART hat in Zusammenarbeit mit der Stadt Günzburg zum zweiten Mal eine Skulpturenausstellung in Straßen und Plätzen Günzburgs veranstaltet. Die Skulpturen bereichen das Stadtbild für ein Jahr. Diverse Skulpturen wurden von der Stadt Günzburg angekauft.

1. Preis

Stephanie von Quast

Vorfahrenmetamorphose

2. Preis

Pieter Obels

Cumulus

 

Foto: Augsburger Allgemeine

3. Preis

Tobias Freude

Piece of Fichte

 

Foto: Augsburger Allgemeine

Weihnachtsausstellung 2013 des Kunstvereins

Die Weihnachts-Verkaufs-Ausstellung des Kunstvereins fand in Burgau in der Galerie Groß statt.

Mit coolem Jazz wurde die Vernissage mit dem Trio 'Stromlos' eröffnet.

Ausstellung 2012

ARTIK 2012

 

Zum 20jährigen Jubiläum des Kunstvereins findet die Artik im Kreiskrankenhaus Günzburg statt.

Der Kunstpreis des Landkreises wurde verliehen und bei der Vernissage wurde der 20. Geburtstag ausgiebig mit großem Buffet gefeiert.

 

1. Preis Malerei und Graphik

Wolfgang Steiner

Vulkanausbruch

 

2. Preis Malerei und Graphik

Franz Meckl, Bibertal

Papageitulpen

3. Preis Malerei und Graphik

Günther Wolf, Neu-Ulm

Ohne Titel 8/11

1. Preis Bildhauerei

Monika Gebhardt, Augsburg

Wahlverwandtschaft

2. Preis Bildhauerei

Gisela Frank, Augsburg

Lampedusa

Ausstellung 2011

Kunstpreis der Stadt Günzburg in Zusammenarbeit mit OFF-ART

 

Am 11. Mai 2011 fand zum ersten Mal die Vergabe des Kunstpreises der Stadt Günzburg statt. Die Ausstellung war in drei verschiedenen Gebäuden zu besichtigen: der Kreissparkasse Günzburg, dem Forum am Hofgarten und dem Heimatmuseum.

1. Preis Malerei / Graphik

Elfriede Hofmann,

Dachau

Feuer trifft Wasser

 

 

2. Preis Malerei / Graphik

Giorgio Moos, Immenstadt

Gioia di vivere

3. Preis Malerei / Graphik

Ruth Wild,

Augsburg

Handwerk und Welteinsammeln

Preis für Bildhauerei

Esther Irina Pschibul, München

Krieg unter der Haut

Ausstellung 2009

ARTIK 2009

Die Ausstellung mit Vergabe des Kunstpreises des Landkreises fand im Kreiskrankenhaus statt.

Herr Landrat Hubert Hafner eröffnete die Ausstellung.

1. Preis Malerei

Monika Wex

Produktionsplan

2. Preis Bildhauerei

Basilius Kleinhans, Günzburg

Ankunft (Bronze, vergoldet)

3. Preis Fotogestaltung

Dorothea Dudek

Lili 1

Ausstellungen 2008

Weihnachtsausstellung des Kunstvereins

Beim Off-Art Weihnachtsbazar am 3. Dezember 2008 verkauften Off-Art Künstler
ihre Kunstwerke: 50% des Verkaufserlöses spendeten sie dem Förderverein des Kreiskrankenhauses Günzburg. Somit spenden OFF-Art Künstler 540,- Euro.

 

ARTIK 2008

 

Die Preisträger der Artik 2008:
1. Preis: Helmut Ranftl, Wandsegmente
2. Preis: Jeanette Geißler, Bildnis zweier Frauen
3. Preis: Gabriele Birkner, comic strips
Sonderpreis: Petrus, Mach dich zum Narren, bevor die Welt dich zum Narren macht

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2016 OFF-ART Kunstverein e.V.